IN & Out ist eine regelmäßige Veranstaltung für schwule Männer im mittleren Alter im KCR-Dortmund. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat gibt es einen neuen interessanten Programmpunkt. Um rechtzeitig von dem nächsten geplanten Termin zu erfahren, kannst Du Dich hier in den Newsletter eintragen.
* zeigt an erforderlichen

Du möchtest unseren IN&Out-Newsletter, der dich regelmäßig an spannende Termine und interessante Events bei IN&Out und ggf. weitere schwule Veranstaltungen nutzen. Um diesen Service nutzen zu können, sind wir aktiv auf deine Mithilfe angewiesen. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend DSGVO) macht eine Einverständniserklärung erforderlich. Mit dieser Anmeldung gibst du uns deine Einwilligung, zur Nutzung und Speicherung deiner personenbezogenen Daten im nachfolgend beschriebenen Umfang. Nur so können wir dir unseren IN&Out-Newsletter weiter anbieten. Wir bitten dich um deine Einwilligung, deine E-Mail-Adresse und den von dir angegebenen Namen speichern und verwenden zu dürfen, um dir den IN&Out-Newsletter zusenden zu dürfen. Der Newsletter informiert dich über IN&Out Termine und ggf. weitere Termine mit schwulem Bezug. Der von dir mitgeteilte Name dient der persönlichen Ansprache im Newsletter. Wir verwenden deine Daten auch, um zu protokollieren, dass du der dargestellten Verwendung der Daten zugestimmt hast. Die Speicherung der Daten erfolgt durch uns nur solange du den Newsletter beziehst. Der Versand des Newsletter erfolgt über den US-amerikanischen Anbieter MailChimp. Dieser Anbieter erhebt auch Daten dazu, wann und wer den Newsletter liest und ob und wann wer auf Links im Newsletter klickt (Erfolgskontrolle). Es erfolgt also eine Übermittlung der Daten in die USA. Natürlich nutzt MailChimp die Daten auch selbst zu kommerziellen Zwecken. Hinsichtlich der Einzelheiten der Verarbeitung der Daten durch MailChimp verweisen wir auf den Link zu den Datenschutzpraktiken von MailChimp ganz unten auf dieser Seite. Es ist aber darauf hinzuweisen, dass die EU-Kommission gemäß Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 vom 12.07.2016 ein angemessenes Datenschutzniveau in den USA festgestellt hat (Angemessenheitsbeschluss im Sinne des Art. 44 Abs. 2 und 3 DSGVO). Für den Fall, dass dieser Angemessenheitsbeschluss in Zukunft wegfallen sollte, wird schon jetzt darauf verwiesen, dass MailChimp für seine europäischen Kunden eine Anpassung seiner Datenverarbeitung an die DSGVO vorgenommen hat. Sofern der Angemessenheitsbeschluss wegfallen sollte, wird eine entsprechende Email des Anbieters MailChimp gerne auf Anfrage an unsere Emailadresse inundout@kcr.de zur Verfügung gestellt. Das gleiche gilt für die Privacy Policy Regeln des Anbieters. Ebenso gilt das gleiche für einen Vertrag gem. Art. 28 DSGVO, den wir mit MailChimp geschlossen haben, um ein hohes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Deine Einwilligung ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1a DSGVO). Hinsichtlich der Einschaltung des US-amerikanischen Unternehmens MailChimp besteht eine zusätzliche Rechtsgrundlage darin, dass wir ein berechtigtes Interesse haben, einen professionellen Maildienst einzuschalten (Art 6 Abs. 1, S. 1 f DSGVO). Nur so können wir den Newsletter professionell gestalten und zügig verschicken. Die Nutzung von MailChimp hat sich bewährt, der Anbieter bietet unserer Meinung nach bessere Möglichkeiten als andere Anbieter. Deine Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen, formlos, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen werden. Du bist gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit berechtigt, eine umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu deiner Person gespeicherten Daten zu verlangen. Gemäß Art. 17 DSGVO kannst du jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung / Einschränkung der Verarbeitung einzelner oder aller deiner personenbezogenen Daten von uns verlangen. Entsprechendes gilt für die Übertragung der Daten an den US-amerikanischen Anbieter MailChimp zwecks Versendung des Newsletters. Allerdings kannst du den Newsletter dann nicht mehr beziehen. Die Erhebung der Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, aber für den Versand des Newsletters erforderlich. Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling der Daten wird durch uns nicht durchgeführt. Zu der Datenverarbeitung durch MailChimp verweisen wir an dieser Stelle erneut auf den Link ganz unten auf dieser Seite zu den Datenschutzpraktiken von MailChimp. Es besteht ein Beschwerderecht bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde. Dies ist die/der Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2 -4, 40213 Düsseldorf. Zur Zeit ist die Frau Helga Block. Außerdem hast du das Recht, dich an die / den Bundesdatenschutzbeauftragten zu wenden, Husarenstraße 30, 53117 Bonn. Zur Zeit ist dies Frau Andrea Voßhoff. Wir sind eine Freizeitgruppe für schwule Männer. Wir sind eng verbunden mit dem Kommunikations Centrum Ruhr e.V. (KCR). Die Daten für den Versand des Newsletter werden völlig unabhängig von den Mitgliederdaten des KCR gehalten. Verantwortlicher für den Datenschutz für diesen Newsletter ist: Martin Banse Kommunikatins Centrum Ruhr e.V. Braunschweiger Straße 22 44145 Dortmund Einen Vertreter und einen Datenschutzbeauftragten gibt es nicht. WENN DU DEN NEWSLETTER ABONNIEREN WILLST, KLICKE AUF DAS KÄSTSCHEN "EMAIL" UND BESTÄTIGE MIT DEM FELD UNTEN LINKS".

Email Marketing Powered by Mailchimp